Ayurvedische Babymassage

Ayurveda - ein altes Wort aus dem Sanskrit, bedeutet übersetzt "die Weisheit über das Leben". Im Wesentlichen befasst sich diese alte Gesundheitslehre aus Indien mit der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele.

Bei der Ayurvedischen Babymassage steht das Baby in seiner Gesamtheit im Vordergrund. Es ist eine wundervolle Form, das Baby einfühlsam in seinem Entwicklungsprozess zu begleiten. Körper, Geist und Seele können so achtsam wachsen. Mit einem grundlegenden Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit führt es zu Selbstbewusstsein, Gleichgewicht und Lebensfreude. Die Massage hat sowohl auf das Baby als auch auf die Mutter eine besondere Wirkung.

Die Massage 

  • wirkt entspannend
  • weckt Lebensfreude
  • fördert Bindung
  • ermöglicht tiefe Begegnung
  • fördert Körperwahrnehmung
  • ermöglicht eine individuelle Begleitung einzelner Entwicklungsphasen und Wachstumsprozesse (Zahnen, Blähungen ...)

Die Ayurvedische Babymassage ist Nahrung für Babys Seele und Körper - mit sanften Händen, liebevollem Streicheln und wohltuenden Berührungen durch Mutter oder Vater.


" Wir können niemanden berühren ohne selbst berührt zu werden "


Angebote der Ayurvedischen Babymassage: 

  • Einzelmassagen für Babys - die Mutter oder der Vater massieren nach Anleitung
  • Mobile Babymassage - auf Wunsch komme ich zu Ihnen in ihr gewohntes Umfeld
  • Ayurvedische Willkommensmassage - für Eltern, die ein Baby erwarten.
  • Väterkurse
  • "Freundinnenkurse" -  sie haben mehrere Freundinnen und möchten den Kurs bei Ihnen oder in meinen Räumen stattfinden lassen
  • Gruppenkurse in Ayurvedischer Babymassage - in Gruppen mit bis zu 6 Teilnehmern für Babys ab der 6. Lebenswoche bis ca. 7 Monaten

Teilnahmebeitrag für 6 Termine 72,- (bzw. ermäßigt bei Teilnahme im Familienzentrum), alle anderen Preise auf Anfrage.